Home > FirmenProfile
Italiano English Deutsch (noch nicht) Español Français (pas encore)
 
Bohrerschleifmaschinen
>
Universalschleifmaschinen
> 250R.M.

FIRMENPROFIL

Die Firma Affilatrici 3M wurde 1964 als mechanische Werkstatt für Lohnarbeiten gegründet. In den 70er Jahren wurden die ersten Werkzeugschleifmaschinen für Holz- und Metallbearbeitung entwickelt. In den 80er Jahren konzentrierte sich die Produktion auf 2 Linien : Universalschleifmaschinen für Fräser einerseits und Bohrer anderseits. Durch die Teilnahme an diversen Werkzeugmaschinen-Messen wie die BIMU in Milano, EMO Hannover/Paris/Milano entwickelte sich die Affilatrici 3M zusehends zu einer Firma mit internationalem Charakter. Exporte nach allen europäischen Ländern, U.S.A., Mexiko und Südamerika machten bald die Hälfte der gesamten Produktion aus .In und ausserhalb von Italien wurde generell bis heute mit Wiederverkaufspartnern gearbeitet. In den 90er Jahren wurden dann CNC gesteuerte Werkzeugschleifmaschinen entwickelt. Ueber 3 und 4-Achsige Maschinen bis hin zu den heutigen modernen 5-Achsigen Nachschärf – und Produktionsmaschinen von höchster Leistung und Qualität.
Die heutigen Produkte gliedern sich wie folgt: Bei den Handmaschinen gibt es bei den Bohrerschleifmaschinen die Modelle 3/40 , 4/60 , und 10/ 80. Bei den Universalschleifmaschinen die Modelle 250/U.S. , 380/U.S. und 500/U.
Bei den CNC gesteuerten 5-Achsen Schleifmaschinen gab es die S18 die im Auttrag der Firma Michael Deckel, Weilheim/Deutschland hergestellt wurden. Diese hochpräzise Maschine wurde für das Nachschärfen von Fräsern, Bohrern und Profilwerkzeugen konzipiert. Sie ist von der Leistung her auch zum Herstellen von kleinen Werkzeugen geeignet. Die S18 wurde weltweit exklusiv von der Firma Michael Deckel vertrieben.

 

NEUHEITEN 2002
Die neue Bohrerschleifmaschine 3M Modell 3/20 für kleine Bohrer von 3 bis 20 mm.
Bei den CNC 5-Achsen Maschinen die S19 für die Firma Michael Deckel, die ebenfalls weltweit exklusiv vertrieben wurde.

NEUHEITEN 2004
Beendigung des Vertrags mit der Firma Feinmechanik Michael Deckel nach 7 Jahren. Die Affilatrici 3M vertreibt nun weltweit ihre neuen Produkte selbst. Die oben erwähnte S18 wurde durch die weitereentwickelte CNC 5-Achsen Werkzeugschleifmaschine TGC-55 PCNC abgelöst. Sie hat ähnliche Eigenschaften wie die S18, die CNC Steuerung jedoch wurde dabei stark modernisiert.
Um auch grössere Werkzeuge herstellen zu können, wurde die starke TGC-510 PCNC entwickelt. Sie hat standardmässig einen 6-fach Schleikörperwechsler und erlaubt dank einem Pallettenlader das mannlose Schleifen.

All rights reserved © Affilatrici3m.com 2008